Manchmal ist weniger mehr.

Holz, Hitze und die Hand des Künstlers.